Inhalte auf JuraBlogs sind teilweise durch KI erstellt. Mehr →
beck-blogs

BGH kippt Freispruch wegen Handels mit CBD-haltigem Nutzhanf: Die Urteilsbegrünung liegt vor!

Der 5. Strafsenat des BGH hat die Beweiswürdigung des LG Berlin, das fünf Angeklagte vom Vorwurf der Begehung von Betäubungsmittelstraftaten durch den Vertrieb von Bestandteilen der Cannabispflanze zu 2 und 5 Gramm über Spätverkaufsstellen und im Online-Handel freigesprochen hatte, aufgrund von Rechtsfehlern und Erörterungsmängeln beanstandet.

Über das Blog

Das Expertenforum rund um die Themengebiete Recht, Steuern und Wirtschaft.

Mehr erfahren

Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die bei JuraBlogs erscheinen, stammen von den Autoren der teilnehmenden Blogs und werden automatisiert über einen Feed eingespeist. Zusammenfassungen der Artikel werden automatisiert mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI/AI) erstellt. Wir haben auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.