Inhalte auf JuraBlogs sind teilweise durch KI erstellt. Mehr →
Kanzlei Dr. Bahr

LG München I: Irreführende Werbung mit Aussage "20 % Rabatt + zusätzlich 20 % on top in ALLEN Abteilungen"

Das LG München I hat entschieden, dass es irreführend und ein Wettbewerbsverstoß ist, eine Werbung mit Rabatten zu schalten, ohne hinreichend transparent darüber zu informieren, welche Produkte von der Werbung ausgeschlossen sind und wie die Konditionen der Inanspruchnahme genau sind.

Bild durch KI erstellt

Über das Blog

Mehr erfahren

Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die bei JuraBlogs erscheinen, stammen von den Autoren der teilnehmenden Blogs und werden automatisiert über einen Feed eingespeist. Zusammenfassungen der Artikel werden automatisiert mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI/AI) erstellt. Wir haben auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.